Seminar Bogenschießen und Wandern

Entspannen und den Alltag hinter sich lassen, das haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Oktober 2016 in wunderschöner Umgebung am Rande der schwäbischen Alb getan.

Wir trafen uns am Wanderparkplatz „Wasserfall Bad Urach“ und wanderten den Bach entlang zum Wasserfall. Die Wanderung führte uns durch wunderschöne Natur und wir gelangten uf schmalen Pfaden zu unserem Ziel – dem Rutschenfelsen. Von hier oben genossen wir einen traumhaften Blick auf die Burg „Hohenurach“ und die schwäbische Alb. Den weiteren Nachmittag verbrachten wir mit Bogenschießen.

Am Abend saßen wir gemütlich bei leckerem Essen und schönen Gesprächen auf der Rohrauer Hütte.

Am nächsten Morgen packten wir wieder unsere Bögen aus und genossen erneut die Spannung und Entspannung in ruhiger Natur. Das Wetter war uns trotz kritischer Vorhersage gnädig gewesen und so konnten wir die ganze Zeit ohne Regen schießen. Den Rückweg über die Gütersteiner Wasserfälle traten wir nach einer kleinen Stärkung in der bewirtschafteten Hütte an und trafen am späten Nachmittag wieder auf dem Wanderparkplatz ein.

Ich danke nochmal allen Teilnehmenden und freue mich auf ein eventuelles Wiedersehen.

Ihre Manja Conrad

 

image

 

Dieser Beitrag wurde unter Archiv Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.